Herbstpause

von 04. Oktober bis Ende November...
Fam. Prantl

...Köstlichkeiten ganz natürlich
Vollbild

Herbstpause

von 04. Oktober bis Ende November...
Fam. Prantl

Rezepte für Tiroler Spezialitäten

Ötztaler Klassiker für zu Hause

Die Liebe zu Tirol geht bei vielen sprichwörtlich auch durch den Magen – denn bei den Tiroler Köstlichkeiten, die auf der Gampe Thaya in Sölden ausschließlich mit natürlichen Zutaten zubereitet werden, werden Sie garantiert ins Schwärmen kommen. Von der Speckknödelsuppe bis zum Tiroler Gröstl – bei einem Besuch auf der Gampe Thaya möchte man am liebsten die ganze Speisekarte durchprobieren. Doch dafür ist der Urlaub in Tirol oft zu kurz.

Deshalb hat Köchin Anna Lena ein paar Rezepte für Sie zusammengestellt:

Ein Teller voller Käsespätzle.
Leckere hausgemachte Käsespätzle.

Ötztaler Käsespätzle

Zutaten für 2 Personen

  • 30 dag (Dekagramm) griffiges Mehl
  • ca. ¼ l Wasser
  • Salz
  • 1 Ei
  • etwas Butterschmalz
  • 150 g Bergkäse z.B. Gampe Kaas aus dem Gampe Ladele

Zubereitung Ötztaler Käsespätzle

1. Mehl und Salz vermengen, das Ei aufschlagen und mit dem Wasser verquirlen. Die Ei-Wasser-Mischung zum Mehl geben und mit dem Kochlöffel zu einem Teig verarbeiten (so lange schlagen bis er Blasen wirft).
2. Nun den Teig 2 bis 3 Minuten rasten lassen.
3. Einen Topf mit viel Wasser salzen und zum Kochen bringen.
4. Den Teig durch den „Spatzlhobel“ hobeln und sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, abschöpfen und im kalten Wasser abschrecken.
5. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und darin die Spätzle mit dem Käse anbraten, bis sich eine schöne Kruste an der Unterseite bildet.
6. Fertigstellung: Zum Schluss noch etwas Kräutersalz und Pfeffer darauf und wenn's sein darf, noch etwas Liebe - nämlich Schnittlauch – schmeckt besonders gut dazu.

Rezept drucken!

Tiroler Gröstl mit Spiegelei
Hausgemachtes Tiroler Gröstl mit Spiegelei

Tiroler Gröstl mit Spiegelei

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • ¼ Zehe Knoblauch
  • 200 g gekochtes Rindfleisch vom Tiroler Grauvieh
  • 800 g festkochende Oberinntaler Erdäpfel
  • 200 ml Rindsbrühe vom gekochten Rindfleisch
  • Gewürze: Ötztaler Kräutersalz, Pfeffer aus der Mühle, Majoran
  • Butterschmalz
  • 4 Freilandeier

Zubereitung Tiroler Gröstl

1. Die Erdäpfel mit der Schale kochen, dann schälen und blättrig schneiden.
2. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, die Erdäpfel darin goldgelb anbraten, mit den Gewürzen würzen und bereit stellen.
3. Butterschmalz in einer zweiten Pfanne erhitzen. Darin fein gehackte Zwiebel und Knoblauch anschwitzen und anschließend das gekochte, fein blättrig geschnittene Rindfleisch dazugeben sowie mit den Gewürzen würzen. Das Fleisch ca. 5 Minuten in der Pfanne rösten, danach mit Rindsbrühe löschen.
4. Nun die Erdäpfel auf einen Teller geben, das Rindfleisch darauf platzieren und zum Schluss mit einem Spiegelei garnieren.

Dazu passt ein lauwarmer Krautsalat. Die Gampe Thaya wünscht „an Guet’n“!

Rezept drucken!

Tiroler Käseknode in klarer Brühe
Hausgemachte Tiroler Käseknodel

Tiroler Käseknödel

Zutaten für 4 Personen

  • 25 dag (Dekagramm) Knödelbrot
  • 1/8 l Milch
  • 2-3 Eier
  • Salz, Petersilie
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 4 dag (Dekagramm) Butter
  • 20 dag (Dekagramm) Gampe Kaas Almkäse aus dem Gampe Ladele
  • 2-3 EL Mehl

Zubereitung Tiroler Käseknödel

1. Knödelbrot salzen, mit Eier-Milch-Gemisch übergießen, durchmischen und ziehen lassen.
2. Butter in der Pfanne heiß werden lassen, die Zwiebel darin anrösten und zusammen mit der Petersilie zum Brot geben. Käse reiben und ebenfalls dazugeben. Die Masse mit Mehl binden und ca. 10 Minuten rasten lassen.
3. Die Knödel mit nassen Händen formen, in Fett goldgelb backen und anschließend 10 bis 15 Minuten im Wasser kochen.

Tipp: Am besten schmecken die Kasknödel in einer klaren Suppe mit Schnittlauch garniert oder zu frischen Saisonsalaten.

Rezept drucken!

Probieren Sie doch eines dieser Rezepte mal zu Hause aus! Und wenn Sie lieber das Original kosten wollen, statten Sie der Alm Gampe Thaya in Sölden doch einen Besuch ab – senden Sie hierfür gleich Ihre Tischreservierung!

VERANSTALTUNGEN VON DER GAMPE THAYA

ALLE RIML BETRIEBE AUF EINEN BLICK