Herbstpause

von 04. Oktober bis Ende November...
Fam. Prantl

...Köstlichkeiten ganz natürlich
Vollbild

Herbstpause

von 04. Oktober bis Ende November...
Fam. Prantl

FAQ’s

Hier finden Sie die häufigsten Fragen der Gäste auf der Gampe Thaya in Sölden. Vielleicht beantwortet sich hier noch die ein oder andere Frage… Falls nicht, können Sie die Almwirte gerne per E-Mail via info@gampethaya.at oder telefonisch unter +43 (0)664 1972 544 erreichen.

Häufig gestellte Fragen & Antworten zur Gampe Thaya

Almhütte inmitten eines atemberaubenden Bergpanorama im Sommer
Sommer in Sölden verbringen

Ist die Hütte mit dem Auto erreichbar?
Nein, die Gampe Thaya liegt direkt im Ski- bzw. Wandergebiet von Sölden/Hochsölden. Im Winter gelangt man über die Piste Nr. 11 zur Almwirtschaft bzw. über einen 30 minütigen Winterwanderweg. Im Sommer führen verschiedenen Wanderwege (Gehzeit zwischen 20 Minuten und 2 Stunden) zur Alm. Nähere Informationen zur Anreise finden Sie unter Lage.

Kann man mit Karte zahlen?
Nein, nur Barzahlung möglich.

Auf welcher Piste befindet sich die Almwirtschaft Gampe Thaya?
Die Gampe Thaya befindet sich entlang Piste Nr. 11 (rote Piste), welche von der Rotkogeljochhütte (Giggijoch) zum Langegglift bzw. Stabelelift verläuft.

Ist das Restaurant auch am Abend geöffnet?
Die Almwirtschaft hat nur tagsüber geöffnet. Die Öffnungszeiten sind im Sommer von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr (Montag Ruhetag) und im Winter von 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr (=Pistenschluss).

Kann man am Abend noch über die Talabfahrt ins Tal fahren?
Die Talabfahrten können bis 18:30 Uhr benutzt werden, danach ist Pistenschluss und die Pistenpräparierung beginnt. Danach darf niemand mehr auf den Pisten unterwegs sein.

Ist die Gampe Thaya auch ohne Skier erreichbar?
Ja, es führt ein Winterwanderweg von der Hochsölden-Straße zur Gampe Thaya. Gehzeit rund 30 Minuten. Parkplatz kostenlos vorhanden.

VERANSTALTUNGEN VON DER GAMPE THAYA

ALLE RIML BETRIEBE AUF EINEN BLICK